Die neue "Plus"-Generation von Mimaki


Mimaki hat die nächste Generation der führenden Großformatdrucker und Print&Cut-Systeme vorgestellt. Die neue Plus-Serie baut auf den bewährten Kerntechnologien von Mimaki auf und besteht aus drei Modellen: dem integrierten Lösemitteldrucker/Schneider CJV300 Plus, dem Lösemitteldrucker JV300 Plus und dem Schneideplotter CG-FXII Plus.

Alle drei Systeme bieten deutliche Produktivitätsgewinne gegenüber früheren Modellen sowie eine hervorragende Druckqualität bei höheren Druckgeschwindigkeiten. Möglich wird das durch MAPS4, die neueste Version des intelligenten Mimaki Advanced Pass Systems. Es berechnet mit einem speziellen Algorithmus, wie Tintentropfen am besten so aufgesprüht werden können, dass sichtbare Streifen (Banding) vermieden werden. Eine modifizierte Aufnahmeeinheit macht ein Handling von Rollen bis zu 45 kg möglich, verhindert das Verrutschen des Materials und gewährleistet einen reibungsloseren, effizienteren Produktionsprozess.

Die Modelle der Plus-Serie verfügen zudem über die neue Funktion ID Cut. Diese innovative Funktion wurde entwickelt, um kontinuierliche Schneidevorgänge bei mehreren Aufträgen mit möglichst wenigen menschlichen Eingriffen und minimalem Zeit- oder Materialverlust zu ermöglichen. Die Funktion ID Cut besteht aus dem Drucken von ID-Barcodes im Layout von Druck- und Schneideaufträgen über Mimakis RasterLink6 Plus RIP. Der Schnittmarkensensor liest jeden Barcode, lädt automatisch die Schnittdaten, führt sie aus und sorgt dafür, dass alle Anforderungen an Ausrichtung und Rotation erfüllt werden. Sowohl der CJV300 Plus als auch der CG-FXII Plus verfügen über die Funktion ID Cut, der JV300 Plus kann in Kombination mit dem CG-FXII Plus verwendet werden, um die Vorteile der neuen Funktion voll auszuschöpfen.

Als Teil des Konzepts „Mimaki Green Technology" sind für die Systeme neue Ink-Packs im Alubeutel mit 600 ml Inhalt und wiederverwendbare Eco Cases verfügbar. Die neuen Eco Cases bieten mehr Kapazität für höhere Auflagen und 15 % Ersparnis bei Tintenkosten im Vergleich zu 440 ml-Kartuschen. Zudem können die Eco Cases immer wieder verwendet werden. Das trägt dazu bei, die Plus-Serie zu einer umweltfreundlichen und kostengünstigen Wahl für Großformatdrucker zu machen.

Sie haben ab sofort die Möglichkeit, sich in unseren Showrooms in Düsseldorf und Hamburg von den Qualitäten der neuen „Plus"-Generation zu überzeugen.

Zum Verkaufsstart der neuen Serien bietet Mimaki für die JV300-160 Plus und CJV300-160 Plus Modelle eine kostenlose Verlängerung der Herstellergarantie* auf 36 Monate an.

Bitte beachten Sie, dass die Drucksysteme und Print&Cut-Systeme der Plus-Serie vorerst nur mit 160cm Druckbreite verfügbar sind.

Fordern Sie am besten noch heute Ihr persönliches Angebot bei uns an oder vereinbaren Sie einen Demotermin.

* Es gelten die entsprechenden, auf Anfrage bei uns erhältlichen Mimaki Garantiebestimmungen.


Ja, ich interessiere mich für die neue "Plus"-Generation von Mimaki


Bitte kontaktieren Sie mich zwecks Vereinbarung eines Demotermins.
Bitte kontaktieren Sie mich zwecks Erstellung eines Angebotes.
Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.
Anrede*:
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Firma*:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefon*:
Telefax:
E-Mail*:


Luzar Gruppe
Düsseldorf

» Adresse
Hamburg

» Adresse
Dortmund
Münster

» Adresse
Produktneuheiten
Mimaki SWJ-320EA - Think BIG!
Mimaki führt mit dem neuen SWJ-320EA ein hochproduktives Solvent-Drucksystem im 3,20 Superwide-Format mit äußerst wettbewerbsfähigen Anschaffungs- und Druckkosten ein.
weiter »
Mimaki Metallic UV-Tinte für UJF-7151 plus
Mimaki hat mit der Metallic UV-Tinte MUH-100-Si eine neue Option für das beliebte UV-Inkjetsystem UJF-7151 plus vorgestellt. Damit erweitert Mimaki die Möglichkeiten der grafischen Ausdrucksform über die Grenzen herkömmlicher UV-Flachbettdrucksysteme hinaus. So lassen sich vielfältige innovative und hochwertige Druckerzeugnisse, von Geschenkartikeln über Etiketten bis hin zu Verpackungsmusterm auf Karton herstellen.
weiter »