Mimaki JV100-160 - maximale Produktivität und Qualität zum unschlagbaren Preis


Mimaki präsentiert mit der JV100-160 ein neues Inkjet-Rollendrucksystem mit maximaler Druckqualität und Produktivität für das Einstiegssegment mit bis zu 164cm Druckbreite – bei gleichzeitig denkbar niedrigen Anschaffungs- und Betriebskosten.

Die JV100-160 nutzt die neu entwickelte, schnell trocknende Eco-Solvent-Tinte AS5, die selbst bei starkem Farbauftrag ein harmonisches, fein durchzeichnetes Druckbild von geringer Körnigkeit produziert. Bei höchster Kratzfestigkeit und Outdoor-Beständigkeit ist sie ideal für vielfältige Innen- und Außenanwendungen geeignet. Als Tintenkonfigurationen werden 4-Farb-Druck (CMYK) im Doppelmodus sowie 8-Farb-Druck mit zusätzlichem Light Cyan (Lc), Light Magenta (Lm), Orange (Or) und Light Black (Lk) geboten.

Dank der zwei integrierten Piezo-Druckköpfen lässt sich mit der Mimaki JV100-160 problemlos eine Druckgeschwindigkeit von 20,2 qm/h erreichen (CMYK-Konfiguration) bei gleichzeitig sehr guter Druckqualität.

Die AS5-Tinte wird in wiederverwendbaren 600ml Eco Cases angeboten, bei denen anstatt der gesamten Kartusche nur Tintengebeutel getauscht werden müssen. Alternativ können 2000ml Tinten in Kombination mit einem optionalen Bulk-System eingesetzt werden. Dieses unterstützt neben der AS5-Tinte auch die weiterhin sehr beliebte und verbreitete SS21-Tinte.

Die JV100-160 wurde zudem speziell für hohen Bedienkomfort optimiert. Ein besonderes Highlight ist Mimakis innovative DAS-Technologie (Dot Adjustment System), die die Tropfenpositionierung und die Medienzufuhr im bidirektionalen Druck automatisch justiert. So entstehen gestochen scharfe, perfekt ausgerichtete Drucke – ohne manuelle Kleinarbeit.

 

 

Mit an Bord sind Mimakis bewährte Kerntechnologien, wie NCU (Nozzle Check Unit) und NRS (Nozzle Recovery System) zur Erkennung und Kompensation ausgefallener Düsen sowie MAPS4 (Mimaki Advanced Pass System 4) zur Druckbildoptimierung, die für straffere, verlässlichere Produktionsprozesse sorgen. Außerdem unterstützt die JV100-160 ID Cut in Kombination mit geeigneten Mimaki-Schneideplottern für einen besonders effizienten Print&Cut-Workflow.

Im Lieferumfang etnhalten ist mit RasterLink 7 Mimakis neueste RIP-Software mit Harlequin RIP von Global Graphics Software als leistungsstarkem Grundmodul. Bei um bis zu 25 % kürzeren RIP-Zeiten sind auch der Druck mit variablen Daten und praktische Voreinstellungen integriert.

Download Produktkatalog (PDF, 3,4 MB)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Vertriebsteam berät Sie gerne!

 


Ja, ich interessiere mich für den Mimaki JV100-160


Bitte kontaktieren Sie mich zwecks Vereinbarung eines Demotermins.
Bitte kontaktieren Sie mich zwecks Erstellung eines Angebotes.
Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.
Anrede*:
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Firma*:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefon*:
Telefax:
E-Mail*:


Luzar Gruppe
Düsseldorf

» Adresse
Hamburg

» Adresse
Dortmund
Münster

» Adresse
Produktneuheiten
Metamark MetaWalk - perfekte Fußbodengrafiken ohne zusätzliche Laminierung
Metamark MetaWalk (MD-WD) ist eine strukturierte Folie für Fußbodengrafiken, die auf glatten Innenbodenoberflächen oder kurzflorigen Innenteppichen angewendet werden kann.
weiter »
ONYX 21 RIP Software
Onyx hat die neue Version 21 der weltweit führenden Rip-Software für den Großformatdruck veröffentlicht. Zu den Highlights gehören die Einführung neuer Tools für eine schnellere und einfachere Möglichkeit, Farben anzupassen und Arbeitsabläufe für Kacheljobs zu optimieren, sowie neue Funktionen für dynamische Drucketiketten.
weiter »