Mimaki JFX200-2513 EX



 Die auf der FESPA neu vorgestellte Mimaki JFX200-2513 EX ist mit einem neuen Druckmodus und einem zusätzlichen Druckkopf ausgestattet und bietet erhebliche Produktivitätssteigerungen. Im Vergleich mit den JFX-Vorgängern druckt das neue Modell im neuen Entwurfsmodus in vier Farben plus Weiß um 280 % schneller und in allen anderen Druckmodi um 100 % schneller.


Auf der JFX200-2513 EX lassen sich dank Mimakis 2.5D Texture Maker glatte Prägedrucke in nur einem Tastendruck erstellen. Auf diese Weise können Druckdienstleister erstmals ohne langwierige Dateivorbereitung großformatige Digitaldrucke mit mehrdimensionalen Struktureffekten anbieten.


Die neue Schichttechnologie von Mimaki eröffnet den Kunden neue und profitable Anwendungsmöglichkeiten und ist dabei äußerst einfach anzuwenden und benutzerfreundlich. Mimakis RIP-Software „RasterLink6Plus" eliminiert die zeitaufwändige und komplexe Erstellung mehrerer Photoshop-Dateien mit gestapelten gestuften Ebenen und erledigt diesen Vorgang in wenigen Sekunden. Dies wird erreicht, indem der ursprünglichen Farbdatei ein Graustufenbild hinzugefügt wird.


Diese Funktion wurde ursprünglich für Mimakis 3D-Drucktechnologie entwickelt und ist im Beschilderungs- und Grafikdruckmarkt einzigartig. Mit Lösungen von Mimaki arbeitende Druckdienstleister können jetzt außergewöhnliche Drucktexturen wie simulierte Holzmaserung, Ölgemälde auf Leinwand sowie reliefierte, stark hervorstechende Beschriftungen für traditionelle Schilderanwendungen anbieten.


Die Mimaki JFX200-2513 EX eignet sich ideal für anspruchsvolle Produktionsabläufe und bedruckt eine Vielzahl von Substraten bis zu einer Größe von 2.500 mm x 1.300 mm. Der neue Vakuum-Fußschalter erhöht den Bedienkomfort. Die Maschine ist jetzt zudem mit einer Ethernet-Verbindung ausgestattet und damit mit dem IoT-kompatibel. Darüber hinaus ist das System mit den Kerntechnologien von Mimaki, einer Nozzle Check Unit (NCU) und einem Nozzle Recovery System (NRS) ausgestattet. Diese Funktionen sorgen für einen ununterbrochenen Druckvorgang und verhindern, dass verstopfte oder funktionsuntüchtige Druckdüsen Qualitätseinbußen verursachen.


 


Ja, ich interessiere mich für den Mimaki JFX200-2513 EX


Bitte kontaktieren Sie mich zwecks Vereinbarung eines Demotermins.
Bitte kontaktieren Sie mich zwecks Erstellung eines Angebotes.
Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.
Anrede*:
Titel:
Vorname*:
Nachname*:
Firma*:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefon*:
Telefax:
E-Mail*:


Luzar Gruppe
Düsseldorf

» Adresse
Hamburg

» Adresse
Dortmund
Münster

» Adresse
Produktneuheiten
Kodak Sonora X
Prozesslose Hochleistungs-Druckplatten setzen neue Standards

Mit der neuen Sonora X Druckplatte hat Kodak die neueste Generation von prozessfreien Offsetdruckplatten vorgestellt.
weiter »
Epson SureColor SC-S80600L und SC-S60600L
Epson führt mit dem SureColor SC-S80600L und SC-S60600L zwei neue Signale-Drucksysteme für hochqualitative und hochproduktive Anwendungen ein.
weiter »